Aktuelles

 

Tolle Fotos vom Konzert  finden Sie hier:  mehr
 

 

Fest für alle Aktiven im Frühjahr 2012 geplant
 

Neue Inhalte

 

Dank an die Sponsoren
 

 

Zum Downloaden: Plakat
 

 

So hat sich das Projekt entwickelt mehr
 

 

Afrikanische Trommeln
mehr
 

Diese Seite drucken!
Afrika-Projekt

 

 

Magie, Lebensfreude, Emotionen

Ein Konzert der besonderen Art fand am 03. Juli 2011 in Dorstadt statt. Der größte Chor im Landkreis Wolfenbüttel trug gemeinsam mit der Band Mokekaba afrikanische Chormusik vor. Mit diesem einzigartigen Konzert sollte das Afrika-Projekt eigentlich beendet sein. Aufgrund der großen Resonanz wurden die Beteiligten von dem Projekt aber nicht losgelassen:

 

 

Preisverleihung - Kreativität verbindet

So war der Männergesangvereins (MGV) Dorstadt Ende November 2011 mit einer kleinen Abordnung zur Preisverleihung des Wettbewerbes “Kreativität verbindet“ eingeladen. Ziel des Wettbewerbes war es, den Kontakt zwischen Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und Fähigkeiten zu fördern. Das Afrika-Projekt belegte den 3. Platz! mehr

 

Ehrung am Tag des Ehrenamts

Einige Tage später wurde der MGV Dorstadt für sein überregional anerkanntes Projekt vom Landkreis Wolfenbüttel geehrt. Beim „Tag des Ehrenamtes“ in der Lindenhalle in Wolfenbüttel konnte ein etwas abgespeckter Chor die Zuhörerinnen und Zuhörer mit einem kleinen Ausschnitt seines Programms begeistern.

 

AfrikaMarkt

Anfang September 2011 fand ein vielbeachteter Auftritt des Chors beim AfrikaMarkt in Steinhude statt.

 

Das Projekt

Damit ist unter der Regie des MGV Dorstadt im Jahre 2011 ein ehrgeiziges Projekt verwirklicht worden. Mit den Dorstädtern, ihren Kindern und der ganzen Familie wurden in nur zwei Monaten afrikanische Lieder eingeübt und in einem emotional mitreißenden Konzert auf dem malerischen Rittergut Dorstadt präsentiert.

 

Ein Projekt, zwei Dirigenten, Einhundert Stimmen!

So lautet anfangs das Motto. Ziel war es zunächst, 100 Mitwirkende zu begeistern. Zum Konzert war der Chor auf 140 Teilnehmer angewachsen. Die Entwicklung des Projektes können Sie im Rückblick verfolgen. Die musikalische Leitung hat in den Händen von Jiri Slovik und Uwe Nanko gelegen. Auch ohne Notenkenntnisse der meisten Teilnehmer vermittelt der Dirigent Jiri Slovik afrikanisches Lebensgefühl. Die afrikanischen Trommeln wurden von Kerstin Herzog und weiteren Mitstreitern gespielt.

 

Das Afrika-Projekt hat bundesweite Beachtung gefunden – noch heute kommen Anfragen nach näheren Informationen – auch mit dem Ziel, vielleicht etwas Ähnliches zu wagen. Wenn Sie sich für das Projekt interessieren oder mehr erfahren wollen, nehmen Sie bitte mit dem federführenden MGV Kontakt auf:

Kontakt

 

Danke!

Vielen Dank an alle, die uns unterstützen und an unsere Sponsoren. mehr

 

Hörprobe

Leider sind unsere Veröffentlichungsrechte bei der GEMA abgelaufen. Darum können Sie an dieser Stelle keine Hintergrundmusik mehr hören.


 

 

[Afrika-Projekt] [MGV] [Dirigenten] [Trommeln] [Kontakt] [Lieder] [Rückblick] [Danke] [Impressum]